wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
91-Jährige wurde heute Morgen gefunden - der Notarzt konnte nicht mehr helfe ...

91-Jährige wurde heute Morgen gefunden - der Notarzt konnte nicht mehr helfen!

News Team
24.03.2017, 10:15 Uhr
Beitrag von News Team

Die seit Mittwochnachmittag in Hameln vermisste Seniorin wurde heute Morgen gegen 07.15 Uhr aufgefunden. Ein hinzugezogener Notarzt konnte nur noch den Tod der 91-Jährigen feststellen.

Die Tote lag auf einem Privatgrundstück in der Vizenlinstraße gegenüber vom Altenpflegeheim. Der leblose Körper befand sich durch Nadelgehölzreihen nicht einsehbar am Zaun zur Grundstücksgrenze eines Parkplatzes. Die Fundstelle war von außen kaum einsehbar. Ein Mitarbeiter des Parkplatzeigentümers fand die Leiche während eines Kontrollgangs und verständigte die Polizei. Die Tatortgruppe der Polizei konnte zusammen mit dem Pflegepersonal aus dem Altenpflegeheim die Tote als die vermisste Seniorin identifizieren.

Bei einer ersten Leichenschau ergaben sich keine Hinweise auf Fremdverschulden. Der Todeszeitpunkt steht noch nicht fest. Weitere Maßnahmen dauern an.

Gestern Nachmittag wurde ein Personenspürhund zur Suche nach der Vermissten eingesetzt. Dieser Hund verfolgte leider aus nicht bekannten Gründen eine falsche Spur bis zur Rattenfängerhalle, wo die Fährte endete.

Wo ist Malina? Helft bei der Suche nach der Studentin

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren