wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizistin leistet erste Hilfe: Als der Mann die Augen öffnet, leistet er si ...

Polizistin leistet erste Hilfe: Als der Mann die Augen öffnet, leistet er sich etwas Unfassbares

News Team
29.03.2017, 09:37 Uhr
Beitrag von News Team

In den nächtlichen Stunden sprang ein Mann aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses in Berlin Mitte. Anschließend verletzte er eine Polizistin.

Zeugen berichteten, gemeinsam mit dem 24-Jährigen in einer Wohnung des Hauses in der Schwartzkopffstraße Drogen konsumiert zu haben, als dieser kurz nach 22 Uhr zunächst randalierte und anschließend aus dem Fenster im 3. Obergeschoss sprang.

Alarmierte Polizisten fanden den jungen Mann bewegungslos, augenscheinlich jedoch ohne äußere Verletzungen auf dem Boden liegend. Eine Beamtin führte die erste Versorgung durch, als der Mann plötzlich erwachte, aufsprang und die Helferin gegen die Hauswand stieß. Auf Grund des aggressiven Verhaltens wurde der Mann von Beamten gefesselt und von alarmierten Rettungskräften zur Untersuchung in eine Klinik gebracht.

Die Beamtin erlitt Verletzungen an der Schulter sowie an den Knien und konnte ihren Dienst nicht fortsetzen.

Mehrfach-Killer, Axtmörder und Messerstecher: Besonders schwere Fälle der Polizei


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren