wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sie verfolgten einen alten Mann und schlugen ihn - Fahndung!

Sie verfolgten einen alten Mann und schlugen ihn - Fahndung!

News Team
29.03.2017, 17:07 Uhr
Beitrag von News Team

Bereits am Sonntag, den 11.12.2016, gegen 03:50 Uhr, verprügelten drei bislang unbekannte Männer einen 63-jährigen Gelsenkirchener auf der Schonnebecker Straße. Der 63-jährige war in einem Nachtexpressbus unterwegs, als die drei Unbekannten am Hauptbahnhof in Gelsenkirchen zustiegen. Sie verhielten sich im Bus auffällig laut, so dass sie der Busfahrer mehrfach zur Ruhe ermahnte.

An der Haltestelle "Hilgenboomstraße" stiegen der Gelsenkirchener und das Trio aus dem Bus. Auf dem Gehweg pöbelte die Gruppe den 63-Jährigen an. Unvermittelt schlugen die drei Unbekannten mit Fäusten auf den Gelsenkirchener ein und verletzten ihn leicht. Anschließend entfernte sich das Trio in unbekannte Richtung. Die Überwachungskamera des Busses filmte die flüchtigen Täter während der Busfahrt. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder zur Veröffentlichung freigegeben.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen und/ oder den flüchtigen Tätern machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8112 (Kriminalkommissariat 21) oder - 8240 (Kriminalwache).

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren