wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizei gibt es zu: Foto von Bushido für Fahndung nach Verbrecher verwendet

Polizei gibt es zu: Foto von Bushido für Fahndung nach Verbrecher verwendet

News Team
31.03.2017, 14:12 Uhr
Beitrag von News Team

Diese Fahndung teilt sich rasend in den sozialen Netzwerken - und nicht nur zu polizeilichen Zwecken. Das Watchdog-Portal "Bildblog" hat sich das Bild genauer angesehen und erstaunliche Parallelen zu einem Foto des Rappers Bushido ausgemacht.

"Bildblog" ist sich sicher: Der Polizeizeichner hat mal eben ein Foto des Musikers genommen, es gespiegelt und mit einem Filter eine Zeichen-Optik darüber gelegt. Zudem wurde dem Phantom eine Kappe verpasst.

Es gebe drei besonders prägnante Stellen: "ein helles Haar in der Augenbraue, ein rausstehendes Nasenhaar und die Spuren der wegretuschierten Kette am Kragen des T-Shirts. "

In der Tat: Die Ähnlichkeit der Bilder ist frappierend. Inzwischen gibt die Polizei die Kopie zu: "Die ersten Aussagen des Opfers zu markanten Tätermerkmalen dienten für den Polizeizeichner in diesem Fall als Grundlage für eine Recherche im Internet, um entsprechende Bilder zu generieren", teilte das Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen am Freitag mit. "Dabei stieß er auf ein Bild von Bushido."

Auch Bushido hat inzwischen reagiert. Er findet das Ganze offenbar lustig:

Der ernste Hintergrund der Fahndung bleibt. Die Fahnder suchen zwei Männer (Bushido ist nicht darunter), die eine Frau angegriffen haben.

Am Sonntag, dem 19.03.17, gegen 22:15 Uhr, kam es in Buxtehude, Bahnhofstraße gegenüber des Stadthauses, zu einer Raubtat. Eine 33-jährige Buxtehuderin war vom Bahnhof kommend auf dem Gehweg Richtung Stadtmitte von zwei unbekannten Tätern festgehalten, durchsucht und bestohlen worden.

Die Polizei Buxtehude sucht jetzt mit Hilfe des Phantombildes nach einem der Täter.

Zur gesuchten Person:


Männlich - nicht über 30 Jahre - 190-200cm groß, sportlich schlank - südländisches Erscheinungsbild - kräftiger Vollbart - sprach gebrochenes deutsch - dunkelrotes Basecap mit einem silbernen Button an der Unterseite der Schirms

Zeugen, die Angaben zu der Tat oder zu dem Täter machen können werden gebeten sich bei der Polizei Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115 zu melden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren