wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sex-Mob begrapschte Mädchen (16 und 17) - doch andere Männer retteten sie!

Sex-Mob begrapschte Mädchen (16 und 17) - doch andere Männer retteten sie!

News Team
03.04.2017, 12:25 Uhr
Beitrag von News Team

Stadtzentrum Chemnitz– Auf die Schlossteichinsel in der Promenadenstraße wurde die Polizei am Samstag, gegen 19.20 Uhr zu einer Auseinandersetzung von etwa 20 Personen gerufen.

Nach Zeugenaussagen soll eine Gruppe von Männern zwei Mädchen (16 und 17 Jahre) beleidigt und unsittlich berührt haben. Daraufhin soll eine weitere Gruppe von Männern die erste Gruppe von ihrem Handeln abgehalten haben. Dabei soll es zu einer Auseinandersetzung der beiden Gruppen gekommen sein. Beim Eintreffen der Polizei war keiner der an der Auseinandersetzung beteiligten Personen mehr vor Ort. Durch Zeugenhinweise konnten in der Nähe des Tatortes zwei Männer (20 und 23 Jahre) gestellt werden, die die Mädchen beleidigt haben sollen.

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer kann Angaben zu dem geschilderten Sachverhalt und der Auseinandersetzung machen?

Hinweise werden unter Telefon 0371 387-495808 entgegengenommen.

"Daumen hoch" - Afrikaner lobt Kölner Polizei für hartes Durchgreifen in Köln


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren