wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Polizei-Fahndung: In dieser S-Bahn drangsalierte ein widerlicher Sex-Täter e ...

Polizei-Fahndung: In dieser S-Bahn drangsalierte ein widerlicher Sex-Täter ein kleines Mädchen

News Team
04.04.2017, 15:49 Uhr
Beitrag von News Team

Ein 15-jähriges Mädchen erschien gestern Abend in der Polizeiinspektion Oberhavel und brachte folgenden Sachverhalt zur Anzeige:

Sie war gestern Abend gegen 17.20 Uhr mit der S-Bahnlinie S1 unterwegs. In Höhe der Station Birkenwerder stieg ein augenscheinlich ausländischer Mann (etwa 30 Jahre alt) ein und setzte sich ihr gegenüber hin. Er öffnete seine Hose und begann an seinem Glied zu manipulieren. Die junge Frau fühlte sich immens belästigt und war angewidert. Sie verließ ihren Sitzplatz und setzte sich außerhalb seiner Reichweite woanders hin.

Der Mann stand auf und folgte dem Mädchen. In ihrer Gegenwart fing er erneut an zu masturbieren, worauf sie ihn ansprach, dass er es sein lassen soll. Er ließ sich davon nicht stören und machte weiter. In Lehnitz verließ er dann das Abteil.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen exhibitionistischen Handlungen und bittet Zeugen, sich in der Polizeiinspektion Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/8510 zu melden.

Wo ist Malina? Helft bei der Suche nach der Studentin


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.