wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wo ist Hubert? Adler aus Wildpark ausgebüchst

Wo ist Hubert? Adler aus Wildpark ausgebüchst

News Team
06.04.2017, 12:29 Uhr
Beitrag von News Team

Der Jagdaufseher aus Abtweiler entdeckte am Dienstagabend auf einer Anhöhe in Abtweiler einen Adler. Da der Greifvogel, der nicht in der ortsüblichen Vogelwelt heimisch ist, auch noch ein Lederband an einem Fuß hatte, kommt der Beobachter zu dem folgerichtigen Schluss, dass es sich um einen Ausreiser handeln muss.

Seine Beobachtung teilt der Waidmann der Polizei Lauterecken mit, die den Besitzer des Vogels schnell ermitteln konnte. Wie sich herausstellte war "Hubert" seinem Besitzer vom Wildpark auf dem Potzberg vor drei Tagen ausgebüchst.

Obwohl sich der Falkner gleich auf den Weg machte, konnte er den europäischen Seeadler an genannter Örtlichkeit nicht mehr feststellen. Er geht aber davon aus, dass sich "Hubert" noch in diesem Bereich aufhält und unter Umständen wieder von Anwohnern gesichtet wird.

In diesem Fall kann man unter der Telefonnummer 06385-6249 den Wildpark Potzberg informieren.


Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren