wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Attacke in U-Bahnhof: Unbekannter tritt 55-Jährige und schubst sie gegen Rol ...

Attacke in U-Bahnhof: Unbekannter tritt 55-Jährige und schubst sie gegen Rolltreppe

News Team
20.04.2017, 13:36 Uhr
Beitrag von News Team

Mit der Veröffentlichung eines Phantombildes suchen die Ermittler nach einem Mann, der am 25. März 2017 eine 55-Jährige im Berliner U-Bahnhof Nollendorfplatz fremdenfeindlich beleidigt haben soll.

Bepackt mit ihren Einkäufen ging die Frau gegen 14.45 Uhr die Rolltreppe des U-Bahnhofs der Linie U2 herauf. Nach ihren Angaben trat ihr dabei ein unbekannter Mann unvermittelt gegen den Oberschenkel und schubste sie gegen die Rolltreppe. Bei dem Versuch dem Täter zu folgen wurde sie unter anderem mit den Worten „Scheiß Ausländer raus“ beleidigt und mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die Frau konnte nur mühsam ihr Gleichgewicht halten und einen Sturz von der Treppe vermeiden.

Die Ermittler fragen:

Wer kann Angaben zu dem Täter bzw. zu seinem Aufenthalt machen?
Wer hat den Tathergang beobachtet und kann sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt das Fachkommissariat des Polizeilichen Staatsschutzes beim Landeskriminalamt in Berlin-Tempelhof, Bayernring 44, unter der Rufnummer (030) 4664 – 953316 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Berliner zeigt Zivilcourage und wird selbst zum Opfer - Polizei sucht diese Täter!

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren