wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Warnung! Dieser Anruf bedeutet, dass es Einbrecher auf euer Haus abgesehen h ...

Warnung! Dieser Anruf bedeutet, dass es Einbrecher auf euer Haus abgesehen haben

News Team
26.04.2017, 16:42 Uhr
Beitrag von News Team

Mit einer bekannten Masche sondieren derzeit Betrüger Objekte, die sie ausrauben wollen.

So meldet die Polizei in Delmenhorst vermehrt Anrufe von verunsicherten Bürgern aus dem Stadtgebiet, die vermeintlichen Telefonkontakt mit der Polizei hatten. Vor einigen Woche tauchte dieses Phänomen bereits im Bereich der Wesermarsch auf. Auch in vielen anderen Regionen Deutschlands verwenden Räuber diese Methode.

Dabei wurden sie über angebliche Einbrüche in der Nachbarschaft informiert und über persönliche Verhältnisse ausgefragt. Dabei ging es insbesondere um das Vorhandensein von Mitbewohnern, Bargeld und Wertsachen im Haus, sowie das Alter der Bewohner. Angeblich war die Anschrift der Angerufenen in irgendwelchen Unterlagen von Straftätern aufgetaucht.

Es wird versucht gezielt ältere Menschen zu überrumpeln und zu verunsichern. Häufig wird gefordert Bargeld zu übergeben oder sich vor angeblichen Dieben zu schützen. Dabei versuchen die Täter möglichst das Vertrauen der Gesprächspartner zu gewinnen, viele Informationen über die Bewohner und die wirtschaftlichen Verhältnisse herauszufinden. Mittlerweile sind viele Leute aber gewarnt. Sie wurden im Vorfeld über die Medien informiert und verhalten sich richtig: Am besten sofort auflegen, sich gar nicht erst auf Diskussionen oder Gespräche einlassen. Die Anrufer sind geschult und wortgewandt, täuschen manchmal sogar durch technische Tricks real existierende Telefonnummern von Polizeidienststellen vor. In Zweifelsfällen sollte man das Gespräch einfach beenden und die 110 wählen.

TEILT DIESE INFO, DAMIT NICHT NOCH MEHR LEUTE AUSGERAUBT WERDEN

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist gut, dass selbst ältere Mitbürger inzwischen auch bereits gut informiert sind und sich nicht ins Bockshorn jagen lassen! Dank der Aufklärungsarbeit der Polizei und entsprechenden Berichten der Medien sind doch sehr viele ältere Menschen mehr und mehr skeptisch! Bei meiner Mutter (84) rief mal ein Mann an und nuschelte irgendeinen Namen, und meine Mutter "WER!?" "Ja, ich bin's doch, Dein Enkel!" Meine Mutter dann ganz kuragiert: "Glaubste ich bin doof!? Auf diesen Enkeltrick falle ICH bestimmt NICHT rein!!!" und hat aufgelegt! Das fand ich ganz großartig, dass meine Mama so toll reagiert hat! Aber auch, wenn irgendwelche Anrufe von Firmen jedweder Art ankommen, da ist sie ganz souverän: "Bitte hören Sie auf mich zu belästigen!" und legt auf! Wie gut, dass es heutzutage möglich ist, die Nummer des Anrufers auf dem Display zu sehen! Inzwischen geht sie gar nicht mehr dran, wenn es eine 0800... oder ihr unbekannte oder gar unterdrückte Nummer ist! UND genauso halte ich es auch!
  • 19.07.2017, 02:39 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren