wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Unbekannte zogen ihn ins Auto! 79-Jähriger vermisst ihren Hund so sehr!

Unbekannte zogen ihn ins Auto! 79-Jähriger vermisst ihren Hund so sehr!

News Team
28.04.2017, 11:52 Uhr
Beitrag von News Team

Hundeklau in Emmerich: Am Donnerstag (27. April 2017) zwischen 15.00 und 15.15 Uhr lief der Hund einer 79-jährigen Frau kurzzeitig vor ihrem Haus an der Grüne Straße frei herum. Eine unbekannte Person hielt mit einem blauen Fahrzeug in der Art eines VW Touran an. Eine Person öffnete die Tür und zog den Hund vom Gehweg ins Auto. Anschließend fuhr das Fahrzeug in Richtung Vrasselt weg.

Bei dem entwendeten Hund handelt es sich um einen Malteser-Shih-Tzu Mischling in der Grundfarbe weiß. Ein besonderes Merkmal ist ein schwarzer Fellfleck über dem gesamten linken Auge.

Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822-7830.

Bein abgehackt und sexuell missbraucht: Hündin überlebt Folter - und ist heute stärker denn je


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren