wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fußgänger über den Haufen gefahren - und aus dem Staub gemacht!

Fußgänger über den Haufen gefahren - und aus dem Staub gemacht!

News Team
01.05.2017, 16:10 Uhr
Beitrag von News Team

Freiburg (ots) - Landkreis Waldshut-Tiengen - Herrischried: Am Maifeiertag gegen 00.25 Uhr ereignete sich auf der Hauptstraße in Herrischried ein schwerer Verkehrsunfall.

Beim Überqueren der Hauptstraße wurde ein 27-jähriger Fußgänger von einem dunklen Kleinwagen erfasst und hierbei schwer verletzt. Der beteiligte Autofahrer entfernte sich unmittelbar nach der Kollision unerlaubt von der Unfallstelle. Der Verletzte musste mit einer schweren Beinverletzung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der gesuchte dunkle Kleinwagen müsste im Frontbereich frische Beschädigungen aufweisen.

Die Polizei bittet Zeugen des Verkehrsunfalles oder Personen, welche sachdienliche Angaben zum gesuchten Fahrzeug machen können, sich mit dem Polizeirevier Bad Säckingen unter der Rufnummer 07761 9340 in Verbindung zu setzen.

Letzter Kuss: Dieses Pferd versteht genau, was sein sterbender Besitzer jetzt braucht


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren