wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rätsel um weiße Stute - Wer hat das Pferd an den Baum gebunden?

Rätsel um weiße Stute - Wer hat das Pferd an den Baum gebunden?

News Team
02.05.2017, 15:22 Uhr
Beitrag von News Team

Offenburg (ots) - Eine 37 Jahre alte Frau wurde am Dienstagmorgen, kurz nach 7 Uhr, auf ein Pferd aufmerksam, welches im Rheinvorland unweit des dortigen Campingplatzes an einen Baum angebunden war.

Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich bei dem Tier um eine Stute, welche sich äußerlich in einem guten Zustand befand und offenbar bereits die Nacht an dem Baum verbracht hatte. Eine Überprüfung durch einen hinzugerufenen Tierarzt mittels eines Chiplesegeräts verlief ohne Ergebnis. Da bislang kein Besitzer ausfindig gemacht werden konnte, wurde das Huftier bis auf weiteres beim Reit- und Fahrverein Kehl-Sundheim untergebracht.

Personen, die Hinweise über die Herkunft der weißen Stute machen können, werden gebeten, sich mit den Beamten des Reviers Kehl unter der Telefonnummer: 07851-8930 in Verbindung zu setzen.

Ein ähnlicher Fall ereignete sich ebenfalls bei Offenburg

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind einem Verkehrsteilnehmer zwischen Oberschopfheim und Niederschopfheim zwei ausgebüxte Ponys über den Weg gelaufen.

Die nächtlichen Ausreißer waren gegen 03.30 Uhr in Richtung Offenburg unterwegs. Eine tierliebe Streife des Polizeireviers Lahr machte sich auf die Suche nach den kleinwüchsigen Pferden, wurden aber zunächst nicht fündig. Nach einem weiteren Hinweis spürten die Polizisten das durchgebrannte Pärchen in Niederschopfheim im Rittiweg auf. Der Eigentümer konnte in der Nacht nicht ermittelt werden. Ein ortsansässiger Tierfreund erklärte sich jedoch bereit, die turtelnden Nachtschwärmer bei sich in Oberschopfheim zu beherbergen. Es handelt sich um ein hellbraunes und schwarzes Shetland Pony.

Inzwischen konnte die Eigentümerin der beiden kurzfristig herrenlosen Shetland Ponys ausfindig gemacht werden. Die kleinen Ausreißer sind wohl auf und befinden sich wieder in ihrem gewohnten Umfeld.
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren