wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Ex-Schüler erscheint martialisch gekleidet im Sekretariat - Alarm ausgelöst!

Ex-Schüler erscheint martialisch gekleidet im Sekretariat - Alarm ausgelöst!

News Team
08.05.2017, 18:31 Uhr
Beitrag von News Team

Über eine Bedrohungsanlage an der Berufsschule in der Orleanstraße in München spricht der Münchner Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins. Ein ehemaliger Schüler war in schwarz gekleidet, mit Springerstiefeln, Splitterschutzweste und daran hängenden Funkgeräte in das Gebäude gegangen. Die Schule hat daraufhin eine Warnung über Lautsprecher herausgegeben und die Polizei verständigt.

In der Spitze waren nach Angaben des Sprechers 70 Einsatzkräfte vor Ort. Der 18-Jährige ließ sich im Foyer der Schule widerstandslos festnehmen. Nun wird geklärt, weshalb der junge Mann derart martialisch im Sekretariat erschien.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren