wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Die Frau zückt ein Messer und stach auf die Kinder (12,12 und 13) ein - jetz ...

Die Frau zückt ein Messer und stach auf die Kinder (12,12 und 13) ein - jetzt ist sie gefasst!

News Team
28.05.2017, 19:55 Uhr
Beitrag von News Team

In Bochum wurden zwei Schüler (12 und 13) an der Bushaltestelle von einem Mädchen mit einem Messer attackiert und verletzt. Das berichtet die "Bild"-Zeitung.

Das Mädchen (ca. 14 Jahre) und drei Jungs (12,12 und 13) hatten sich in der Kaltehardtstraße gestritten und sich von Straßenseite zu Straßenseite gegenseitig beschimpft. Auf einmal zückte das Mädchen ein Messer und bedrohte die Kinder. Diese ergriffen die Flucht und verschanzten sich in einer Tiefgarage.

Zwei Jungen verletzt

Als sich die drei Jungen nach geraumer Zeit aus ihrem Versteck trauten, tauchte das Messer-Mädchen wieder auf und stach sofort auf die Opfer ein.


Zwei Jungen erlitten Schnittwunden. Das dritte Kind entkam unverletzt. Ein Junge wurde stationär ins Krankenhaus eingeliefert, sein Freund konnte ambulant versorgt werden.



Aufgrund von Hinweisen konnte am Morgen des 30.05.2017 eine dringend tatverdächtige 19-jährige Bochumerin festgenommen werden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Polizei rettet 42 Welpen aus den Fängen skrupelloser Tierquäler


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren