wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
2 Frauenleichen in Nürnberg: Flüchtiger Doppelmörder könnte jederzeit wieder ...

2 Frauenleichen in Nürnberg: Flüchtiger Doppelmörder könnte jederzeit wieder zuschlagen

News Team
08.06.2017, 16:43 Uhr
Beitrag von News Team

Nürnberg. Am 24. Mai und am 5. Juni wurden in Nürnberg zwei Prostituierte Opfer von Gewaltverbrechen. Eine 44-jährige Chinesin sowie eine 22-jährige Rumänin starben laut Obduktion durch "Gewalt gegen den Hals". Aufgrund der Obduktionsergebnisse un der Auffindesituationen an den Tatorten gehen die Ermittler von einem Zusammenhang beider Verbrechen aus.

Die SOKO "Himmel" arbeitet seit den Funden intensiv an der Aufklärung der Morde und wendet sich nun mit einem Fahndungsaufruf erneut an die Öffentlichkeit. In diesem Zusammenhang wurde folgender Fahndungsaufruf in fünf verschiedenen Sprachen (deutsch, englisch, rumänisch, bulgarisch und ungarisch) erstellt.


Dieser wird unter anderem am Freitag (09.06.2017) vor allem an in Nürnberg tätige Prostituierte verteilt, um diese von den Straftaten aktiv in Kenntnis zu setzen und auf den Polizeinotruf 110 hinzuweisen.

5.000 Euro Belohnung

Das Bayerische Landeskriminalamt hat für die Aufklärung der Straftat mittlerweile eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro ausgesetzt. Die Zuerkennung dieser Belohnung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges und ist nicht für Personen bestimmt, deren berufliche Aufgabe die Aufklärung von Straftaten ist.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, ist ein weiterer Mord nicht ausgeschlossen. Psychiater Günter Niklewski befürchtet:

Er könnte Probleme mit Frauen insgesamt oder mit Prostituierten im Besonderen haben. Es ist denkbar, dass ihn die Gewaltfantasien sexuell stimulieren.

Das sexuelle Szenario verschafft ihm Befriedigung, und die drängt zur Wiederholung.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333. Für aktuelle Notfälle steht der Polizei-Notruf 110 jederzeit zur Verfügung.-
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Gesucht: S-Bahn Schläger in Berlin!


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren