wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Suche nach Alfred W. (49) - er ist unberechenbar und ansteckend!

Suche nach Alfred W. (49) - er ist unberechenbar und ansteckend!

News Team
25.06.2017, 15:00 Uhr
Beitrag von News Team

KULMBACH. Seit Mittwochabend wird der 49 Jahre alte Alfred Weiß vermisst, der als Patient in einer gesundheitlichen Einrichtung in Kulmbach untergebracht war und medizinische Hilfe benötigt. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Ergebnis. Die Polizei Kulmbach bittet deshalb nun auch die Bevölkerung um Mithilfe.


Am Mittwoch, gegen 20 Uhr, bemerkten die Mitarbeiter der Einrichtung das Fehlen des 49-Jährigen und sie verständigten nach ersten ergebnislosen Absuchen am Donnerstag die Kulmbacher Polizei. Trotz sofort aufgenommener intensiver Suchmaßnahmen konnten die Beamten Herrn Weiß bislang nicht auffinden. Deshalb bittet die Polizei nun auch die Öffentlichkeit um Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten. Er benötigt medizinische Hilfe und könnte orientierungslos umherirren. Die Polizei rät, Herrn Weiß bei Antreffen nicht anzusprechen, sondern unverzüglich die Inspektion Kulmbach zu kontaktieren, da er möglicherweise unberechenbar reagieren könnte und zudem an einer ansteckenden Krankheit leidet.

Von Herrn Weiß liegt folgende Beschreibung vor:

49 Jahre alt
etwa 190 Zentimeter groß, schlanke Figur
graue kurze Haare und grauer Vollbart
nuschelt beim Sprechen
linker großer Zeh ist mit einem Verband eingebunden
bekleidet mit Jeans, weißem T-Shirt mit blauem Aufdruck und weißen Turnschuhen oder braunen Sandalen

Die Beamten der Polizei Kulmbach bitten um Hinweise aus der Bevölkerung und fragen:
Wer hat den 49-jährigen Alfred Weiß nach Mittwoch, 20 Uhr, noch gesehen?
Wer kann Hinweise zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort geben?
Wem ist eine Person aufgefallen, auf die die Beschreibung des Vermissten passt?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kulmbach unter der Tel.-Nr. 09221/609-0 entgegen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Polizei befreit Frau aus Händen von Vergewaltiger und Massenmörder


Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ansteckende Krankheit, nicht näher definiert???? Was soll das.
  • 25.06.2017, 16:09 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren