wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau (69) von Fluss mitgerissen, Auto überschlägt sich im strömenden Regen - ...

Frau (69) von Fluss mitgerissen, Auto überschlägt sich im strömenden Regen - Fahrer tot

News Team
26.07.2017, 11:17 Uhr
Beitrag von News Team

Die extremen Regenfälle lassen Tausende Keller in der Mitte Deutschlands volllaufen. Auch für Berlin und Brandenburg bestehen Warnungen des Deutschen Wetterdienstes.

Besonders hart traf es den Harz. Eine Frau ist dort an einem Fluss verschwunden. Die 69-Jährige wohnt an der starkes Hochwasser führenden Holtemme in Wernigerode. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass die Frau am Dienstag in den Fluss gefallen ist und mitgerissen wurde. Die 69-Jährige wurde bis zum Mittwochvormittag noch nicht gefunden.

Am Mittwoch, dem 26.07.2017, gegen 00.40 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger mit einem Pkw VW Golf die K2160 von Stetten am Heuchelberg in Richtung Schwaigern. Aus bislang unbekannten Gründen kam er, allein beteiligt, von der Fahrbahn ab. Während des Unfalls herrschte starker Regen.

Hierbei überschlug sich das Fahrzeug. Der Fahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass er diesen noch an der Unfallstelle erlag. Neben mehreren Polizeifahrzeugen, einem Notarzt und einem RTW waren die Freiwilligen Feuerwehren Schwaigern und Stetten mit fünf Fahrzeugen und rund 30 Kräften vor Ort. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Die K2160 ist, bis zum Abschluss der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.