wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau lacht auf Traumreise über ihren Ehemann - kurze Zeit später ist sie tot ...

Frau lacht auf Traumreise über ihren Ehemann - kurze Zeit später ist sie tot!

News Team
28.07.2017, 08:31 Uhr
Beitrag von News Team

Über 4000 Passagiere und Crew-Mitglieder waren an Bord der stolzen Emerald Princess auf Kreuzfahrt vor Alaska, als sich das tödliche Verbrechen aus nichtigem Grund ereignete.

Wie "Bild" berichtet, hat ein 39-Jähriger seine eigene Ehefrau getötet. „Sie hat nicht aufgehört, mich auszulachen“, begründete der Täter der Zeitung zufolge seine Schreckenstat vom Dienstagabend.

Dem FBI zufolge klebte an seinen Händen und der Kleidung Blut, auch war es an mehreren Stellen in der Kabine verteilt. Die Frau wurde durch ihren Ehemann schwer am Kopfverletzung und wurde noch am Tatort für tot erklärt.

Zuvor hatte der 39-Jährige noch versucht, seine Frau auf den Balkon zu ziehen. Vermutlich wollte er sich ihrer so erledigen und das Verbrechen vertuschen. Daran konnte er aber von einem laut "Bild" gehindert werden.

_________________

Diese Kreuzfahrten sind richtige Schnäppchen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.