wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Brand in der Altstadt von Dorsten: Dramatischer Einsatz für die Feuerwehr!

Brand in der Altstadt von Dorsten: Dramatischer Einsatz für die Feuerwehr!

News Team
28.07.2017, 09:21 Uhr
Beitrag von News Team

Die Feuerwehr Dorsten wurde gestern Abend kurz nach 23 Uhr zur Brüderstraße in die Altstadt gerufen. Als die ersten Einheiten die Einsatzstelle erreichten, stand ein Gebäudekomplex, der ein Fitnessstudio, eine Tennishalle und Praxisräume beherbergte, bereits zu großen Teilen in Brand. Die Flammen breiteten sich auf circa 1.200 Quadratmetern so schnell aus, dass ein Innenangriff bereits in der Anfangsphase nicht mehr möglich war.

Glücklicherweise befanden sich bei Brandausbruch keine Menschen mehr im Gebäude. Der Fokus lag darin, die angrenzende Sporthalle zu schützen. Dies gelang mit einem massiven Einsatz von Wasser, das aus mehreren Unterflurhydranten und aus dem Fluss "Lippe" zum Brandort befördert wurde.

Die insgesamt 120 Einsatzkräfte bekämpften die Flammen aus mehreren Rohren und über zwei Drehleitern. Die Sporthalle konnte so geschützt werden und erlitt augenscheinlich keinen Schaden. Das Brandobjekt hingegen wurde so stark zerstört, dass hier sicherlich von einem Totalverlust ausgegangen werden kann. Der Brand konnte nach etwa vier Stunden unter Kontrolle gebracht werden, die Nachlöscharbeiten dauerten bis in den Morgen.

Die anschließend gebildete Brandsicherheitswache wird anschließend ihren Dienst aufnehmen und in jedem Fall noch bis in den späten Vormittag hinein vor Ort bleiben. Verletzt wurde bei diesem Einsatz glücklicherweise niemand, die Polizei hat im Zuge der Brandursachenermittlung ihre Arbeit aufgenommen.

---------------

Mit diesen Geheimzeichen markieren Einbrecher das Haus ihrer Wahl

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.