wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Aufatmen! Vermisster Vater (38) meldet sich mit seiner Tochter (3) selbst be ...

Aufatmen! Vermisster Vater (38) meldet sich mit seiner Tochter (3) selbst bei der Polizei

News Team
02.08.2017, 11:20 Uhr
Beitrag von News Team

+++ Update, 2. August +++

Der seit Montag vermisste 38-Jährige aus dem Landkreis Zwickau und seine 3-jährige Tochter sind wieder aufgetaucht. Das gab die Polizei am Dienstagabend laut Sächsischer Zeitung bekannt. Demzufolge meldete sich der Vater selbst bei den Beamten.

+++ Öffentlichkeitsfahndung, 1. August +++

Wilkau-Haßlau – Seit Montag wird eine Dreijährige mit ihrem Vater (38) vermisst.

Letztmalig wurden beide um die Mittagszeit in der Rudolph-Breitscheid-Straße durch die Mutter, welche zur Arbeit ging, gesehen. Nach derzeitigen Erkenntnissen hat der Vater des Kindes ernst zu nehmende gesundheitliche Probleme, so dass fortfolgend auch, im Rahmen der weiteren Fürsorge, von einer Gefahr für das bei ihm befindliche Kleinkind ausgegangen werden muss.

Das Mädchen wird wie folgt beschrieben:


ca. 105 Zentimeter groß
blonde lange Haare
blaue Augen
bekleidet mit dunkelblauer Latzhose und pinkem T-Shirt.

Der Kindesvater wird wie folgt beschrieben:


ca. 180 Zentimeter groß
braune kurze Haare, braune Augen
Piercing in rechter Augenbraue.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

________________________________________________________________________

Käfer bohren sich in Hunde-Gaumen: Da hilft nur noch der Tierarzt

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren