wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Roller-Crash nach Ampelausfall: Fahrer lässt Sozius schwer verletzt auf der  ...

Roller-Crash nach Ampelausfall: Fahrer lässt Sozius schwer verletzt auf der Kreuzung liegen

News Team
06.08.2017, 14:51 Uhr
Beitrag von News Team

Ein Ampelausfall in Berlin-Neukölln hat am Samstagnachmittag (5.8.) zu einem schweren Verkehrsunfall geführt. Wie „Tag24“ berichtet, befand sich eine 67-jährige Frau mit ihrem VW auf der Fuldastraße in Richtung Sonnenalle. An der Kreuzung blieb sie stehen, um vorfahrtsberechtigte Fahrzeuge passieren zu lassen.

Laut Zeugenaussagen krachte ihr dort ein Motorroller mit voller Wucht in die linke Seite. Rollerfahrer und Sozius stürzten auf den Asphalt.

Während der Sozius (17) schwer verletzt liegen blieb, flüchtete der Rollerfahrer mit blutüberströmtem Gesicht. Die 67-Jährige blieb unverletzt. Der 17-Jährige musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Am VW entstand ein Blechschaden.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Welle erfasst Segelboot - die Folgen sind katastrophal


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.