wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Löschfahrzeug kracht gegen Mauer: Feuerwehrmann (20) stirbt bei Übung

Löschfahrzeug kracht gegen Mauer: Feuerwehrmann (20) stirbt bei Übung
News Team
08.08.2017, 10:42 Uhr
Beitrag von News Team

In Coburg ist am Montagabend ein junger Feuerwehrmann bei einer Übungsfahrt ums Leben gekommen.

Wie „infranken.de“ berichtet, fuhr das 18 Tonnen schwere Fahrzeug gegen 19 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn durch die Stadt. Bei der sogenannten Bewegungsfahrt (Übungsfahrt unter Einsatzbedingungen) wird regelmäßig getestet, ob die Technik an Bord einwandfrei funktioniert.

Beifahrer eingeklemmt


Nach einer Linkskurve verlor der 47-jährige Fahrer die Kontrolle, das Fahrzeug kippte und krachte in eine Mauer. Der 20-jährige Beifahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt.

Seine Kollegen konnten den jungen Mann noch befreien. Doch er starb wenig später im Rettungswagen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt und erlitt einen Schock.

Das Löschfahrzeug musste mit einem Kran abgeschleppt werden, die Straße blieb für mehrere Stunden gesperrt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Polnischer Autodieb rast auf Flucht mit 240 km/h fast Familie tot

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren