wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Messer-Angriff am Leipziger Hauptbahnhof - Frau (56) durch Stiche verletzt

Messer-Angriff am Leipziger Hauptbahnhof - Frau (56) durch Stiche verletzt

News Team
09.08.2017, 10:46 Uhr
Beitrag von News Team

Bereits am Dienstagabend ereignete sich in Leipzig ein blutiger Zwischenfall. Ein Mann aus Libyen (28) stach in Bahnhofsnähe mit einem Küchenmesser auf eine Passantin ein.

Wie die Leipziger Volkszeitung berichtet, ereignete sich der Angriff gegen 17.15 Uhr auf dem Willy-Brand-Platz. Das 56-jährige Opfer erlitt Stichverletzungen an Unterarm und Schulter und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei konnte den Mann in Nähe des Tatorts festnehmen. Am Mittwoch soll er dem Haftrichter vorgeführt werden. Der Tathintergrund ist noch völlig unklar.

___________________________________________________________________

Starbucks-Kunde bringt bewaffneten Räuber zu Boden

Willy-Brandt-Platz, 04109 Leipzig auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren