wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mit Zaunlatten und Flaschen: Massenschlägerei mit 30 Personen in Dresden

Mit Zaunlatten und Flaschen: Massenschlägerei mit 30 Personen in Dresden

News Team
14.08.2017, 12:49 Uhr
Beitrag von News Team

Erst vor zwei Wochen war die Dresdner Polizei zu einer Massenschlägerei im Alaunpark gerufen worden. Am Sonntag gegen 20 Uhr kam es an selber Stelle erneut zu Tumulten.

Ca. 30 Personen gingen laut „Tag24“ mit Zaunlatten und Flaschen aufeinander ein.

4 Männer in Gewahrsam

Als die Polizei wenig später eintraf, waren die Personen jedoch verschwunden. Die Beamten durchkämmten das Gebiet im Umkreis und konnten schließlich 17 Afghanen stellen, die mutmaßlich an der Massenschlägerei beteiligt gewesen sein sollen.

Polizeisprecher Thomas Geithner bestätigte gegenüber „Tag24“, dass noch vier Männer (16 bis 21 Jahre) in Gewahrsam sind. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch. Über etwaige Verletzte gibt es keine Angaben.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Video-Fahndung nach Vergewaltigung! Polizei sucht mit Hochdruck nach diesem Mann


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.