wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Luisa M. (15) ist wieder da - Teenager wohlbehalten zurück

Luisa M. (15) ist wieder da - Teenager wohlbehalten zurück
News Team
16.08.2017, 12:45 Uhr
Beitrag von News Team

+++ Update am 16.08.2017 um 13:30 Uhr +++

Hamburg (ots) - Die Vermisstenfahndung nach der 15-jährigen Luisa M. ist erledigt. Sie ist wohlbehalten angetroffen worden.

Die Schülerin ist am gestrigen Abend gegen 18:30 Uhr selbständig in das Krankenhaus, aus dem sie am Morgen vermisst wurde, wieder zurückgekehrt. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor.

Alle Fahndungsmaßnahmen wurden eingestellt.

Ursprüngliche Meldung

Hamburg (ots) - Zeit: 15.08.2017, 09:15 Uhr Ort: Hamburg-Rahlstedt, Liliencronstraße: Die Polizei Hamburg sucht die 15-jährige Luisa M. Die Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt für die Region Wandsbek (LKA 155) geführt.

Luisa wird seit dem Morgen des 15.08.2017 aus einem Krankenhaus in Hamburg-Rahlstedt vermisst.


Sie wird wie folgt beschrieben:


- etwa 170 cm groß und sehr schlank
- dunkelblonde Haare, meist zum Pferdeschwanz gebunden
- trägt eine Zahnspange
- zuletzt bekleidet mit schwarzem Kapuzenpullover und hellblauer Jeanshose sowie cremefarbenen Turnschuhen der Marke Converse ("Chucks")

Hinweise zu der Vermissten bitte unter der Rufnummer 040-4286 56789.

______________________________________________________________________________

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren