wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Kripo jagt Täter nach Sexualdelikt an zwei Rentnerinnen und Gewalt an Jugend ...

Kripo jagt Täter nach Sexualdelikt an zwei Rentnerinnen und Gewalt an Jugendlichen - Wo ist er?

News Team
22.08.2017, 08:40 Uhr
Beitrag von News Team

Am Sonntag waren zwei Frauen im Alter von 79 und 82 Jahren vom Park des Vinzenz-Hospitals kommend auf der Vinzenzstraße in Rhede (NRW) unterwegs. Dort wurden sie auf zwei Jugendliche aufmerksam, die auf einer Bank saßen. Der spätere Täter stand neben dieser Sitzbank. Die beiden Jugendlichen hätten getuschelt und gelacht.

Kurz darauf kam der Täter auf die beiden Damen zu und beleidigte diese auf sexueller Basis. Die Geschädigten reagierten empört, forderten den Täter auf zu gehen und setzten ihrerseits ihren Weg fort.

Unmittelbar darauf hörten sie Schreie und sahen, dass der Täter auf die beiden am Boden liegenden Jugendlichen eintrat und sich dann in Richtung Mittelmannstraße entfernte.

Die Polizei bittet um Hinweise!

Den Täter beschreiben die Geschädigten wie folgt: ca. 50 Jahre alt, dick, blonde Haare, bekleidet mit einem weißen Shirt und gelben Sneakern.

Eine Fahndung der Polizei führte nicht zur Ergreifung des Täters.

Zeugen, speziell die beiden Jugendlichen, werden gebeten, sich an die Kripo in Bocholt (02871-2990) zu wenden.

Vorsicht, Falle! Diese acht Lebensmittel machen schnell wieder hungrig!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.