wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bub (12) erschlägt Mitschüler (7) - warum er es tat ist unglaublich!

Bub (12) erschlägt Mitschüler (7) - warum er es tat ist unglaublich!

News Team
25.08.2017, 13:05 Uhr
Beitrag von News Team

Bei einer Auseinandersetzung in der Schule prügelte ein 12-Jähriger so massiv auf einen 7-Jährigen ein, dass das Kind wenig später im Krankenhaus verstarb. Der verständigten Polizei erklärte der Täter, warum er so hart zuschlug.

Wie Tag24 berichtet, ereignete sich der Fall in dem Ort Kapit in Malaysia, weil sich der 7-jährige Bub über den Namen des Vaters des Täters lustig gemacht hätte. Das Opfer war nach der Tat ins Koma gefallen und dann im nahegelegenen Sibu Krankenhaus verstorben. Der Vater (35) des Jungen war so schockiert über die heftige Wunden seines Sohnes, dass er die Polizei einschaltete. Datuk Amer Awal, der Polizeisprecher des malayischen Bundesstaates Sarawak erklärte, dass gegen den 12-jährigen als Hauptverdächtigen in einem Mordfall ermittelt würde.
_____________________________________________________________________________

Käfer bohren sich in Hunde-Gaumen: Da hilft nur noch der Tierarzt


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.