wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
LKW-Fahrer flüchtet nach Unfall auf A2! Autofahrer schwer verletzt!

LKW-Fahrer flüchtet nach Unfall auf A2! Autofahrer schwer verletzt!

News Team
25.08.2017, 15:49 Uhr
Beitrag von News Team

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag, 25.08.2017, touchierte ein LKW einen Porsche aus Paderborn, woraufhin dieser gegen die Mittelschutzplanke und ein weiteres Fahrzeug stieß. Der 43-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt, der LKW-Fahrer flüchtete vom Unfallfort.

Der Porsche Panamera Fahrer befand sich gegen 11:45 Uhr auf dem mittleren Fahrstreifen der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover. Kurz vor der Anschlussstelle Ostwestfalen Lippe wechselte der 43-Jährige auf die rechte Fahrspur. Dort stieß ein LKW mit blauer Plane gegen das Heck des Porsches. Nach dem Anstoß schleuderte der Wagen über die Fahrstreifen in die Mittelschutzplanke und kollidierte anschließend mit einem LKW, der auf der mittleren Spur fuhr.

Der 43-jährige Paderborner verletzte sich schwer und musste mit einem Rettungswagen in ein Bielefelder Krankenhaus transportiert werden. Der 50-jährige LKW-Fahrer aus Minden blieb unverletzt. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung des Panameras, der nicht mehr fahrbereit und schwer beschädigt war.

Die Polizei sperrte für die Unfallaufnahme zeitweise den rechten Fahrstreifen. Der Verkehr staute sich bis auf 14 Kilometer. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 60000 Euro.

Wer Hinweise zu dem flüchtigen LKW mit blauer Plane machen kann, meldet sich bitte unter der 0521/545-0 bei dem Verkehrskommissariat 1.
___________________________

Vier Kinder tot, weil ein Fahrer ins Handy schaut: Unfall-Video soll Warnung für alle sein


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.