wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Todesursache noch ungeklärt: Vermisster leblos im Wald aufgefunden!

Todesursache noch ungeklärt: Vermisster leblos im Wald aufgefunden!

News Team
26.08.2017, 10:26 Uhr
Beitrag von News Team

Update: Am Freitagmorgen ist der seit dem 08.08.2017 vermisste 80-jährige Wilhelm B. leblos in einem Waldstück an der Kamillianer Straße aufgefunden worden.

Wilhelm B. war durch das Personal des Seniorenheims Kamillianer vermisst gemeldet worden, nachdem er am 08.08.2017 wie üblich morgens um 7 Uhr die Unterkunft verlassen hatte, jedoch entgegen seiner üblichen Gewohnheiten am Abend nicht zurückkehrte.

Suchmaßnahmen an bekannten Anlaufstellen führten nicht zum Auffinden des Vermissten. Am heutigen Morgen fand eine Spaziergängerin mit ihrem Hund den in einem Gebüsch liegenden Leichnam.

Anhaltspunkte auf ein Einwirken Dritter haben sich nicht ergeben. Durch eine Obduktion soll die genaue Todesursache des Verstorbenen geklärt werden.

Erstmeldung: Bereits seit Dienstag (08.08.2017) wird der 80-jährige Wilhelm B. aus Mönchengladbach vermisst.

Der Vermisste verließ das Altenheim auf der Kamillianer Straße am frühen Morgen gegen 7 Uhr und kehrte entgegen seiner Gewohnheiten seitdem nicht zurück. Überprüfungen an allen bekannten Anlaufstellen ergaben bisher keinen Erfolg.

Personenbeschreibung: 168 cm groß, schlank, Glatze, Brillenträger, bekleidet mit einem hellen Kurzarmhemd und einem dunkelgrünen Pullunder.

Der Vermisste führt einen Gehstock mit.

Die Polizei veröffentlicht nun ein Bild des Vermissten und fragt: Wer hat Wilhelm B. seit Dienstag gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Rufnummer 02161/ 290.

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.