wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Leiche lag am Straßenrand - durch das Rad erfuhr die Polizei, um wen es sich ...

Leiche lag am Straßenrand - durch das Rad erfuhr die Polizei, um wen es sich handelt

News Team
29.08.2017, 12:10 Uhr
Beitrag von News Team

++++ UPDATE ++++

Der unbekannte Radfahrer, der am Sonntag (27.08.2017) bei Ipsheim tot neben seinem Rennrad aufgefunden wurde, ist identifiziert.

Aufgrund des Presseaufrufes meldete sich ein Bekannter des Toten, der das Fahrrad wiedererkannt hatte.

Eine Überprüfung durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Windsheim führte dann zur eindeutigen Identifizierung des Radfahrers, der aus dem Landkreis Bad Windsheim stammt.


-----

Am Sonntag (27.08.17) wurde an der Kreisstraße NEA 17 bei Ipsheim in Bayern ein Radfahrer tot neben seinem Rennrad aufgefunden. Er hatte keine Ausweispapiere bei sich. Die Polizei bittet um Hinweise und sucht nach den Angehörigen des Toten.

Gegen 14:45 Uhr wurde der Radfahrer neben der Straße liegend tot aufgefunden. Er verstarb an einer medizinischen Ursache.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

175 cm groß, 85 kg schwer, scheinbares Alter 65 Jahre, er hatte grau-melierte Haare mit Stirnglatze und trug einen grauen Kinn- und Oberlippenbart.

Seine Zähne waren lückenhaft.

Er trug eine schwarze Radlerhose, ein grünes Radlershirt, weiße Socken und silberfarbene Sportschuhe.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Rennrad der Marke Breveto/Vitus in blau/silber

Die Ansbacher Kriminalpolizei bittet um Hinweise an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Im letzten Moment! Dieser Polizist bewahrt einen verzweifelten Mann vor dem sicheren Tod

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.