wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tragischer Arbeitsunfall: Mann (62) beim Holzfällen vom Baum erschlagen

Tragischer Arbeitsunfall: Mann (62) beim Holzfällen vom Baum erschlagen

News Team
31.08.2017, 11:26 Uhr
Beitrag von News Team

In Garmisch-Partenkirchen ist ein Mann (62) beim Holzfällen von einem Baum erschlagen worden. Das berichtet die "Bild"-Zeitung.

Laut Polizei soll der 62-Jährige alleine in einem Waldstück am Wank gearbeitet haben. Als er am Abend nicht nach Hause kam, suchten Angehörige nach ihm.

Sie fanden ihn unter einem massiven Baumstamm, den er wohl gefällt hatte

, so die Polizei.

Es handelte sich wohl um einen tragischen Unfall. Fremdverschulden schloss die Polizei aus.
--------------------------------------------------------------------------------------------------

LKW vs. Autobahnschild: Dieser Crash ist nichts für schwache Nerven


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.