wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Reizgas-Alarm in Kindergarten! 19 Verletzte! Kind (4) versprüht Pfefferspray ...

Reizgas-Alarm in Kindergarten! 19 Verletzte! Kind (4) versprüht Pfefferspray seiner Mutter

News Team
31.08.2017, 15:03 Uhr
Beitrag von News Team

Am heutigen Donnerstag, gegen 11:30 Uhr, wurden in Peine, Margaretenstraße, in dem dortigen Kindergarten, mehrere Kinder durch Reizgas verletzt.

Ein 4-jähriger Junge hatte das Reizgas seiner Mutter wohl unbemerkt aus der Handtasche genommen und mit in den Kindergarten gebracht hat.

Hier versprühte er dann das Pfefferspray, wodurch insgesamt 17 Kinder (im Alter von 4- 6 Jahren) und zwei Erzieherinnen Reizungen der Atemwege und Augen bekamen.

Glücklicherweise wurden alle nur leicht verletzt und konnten nach ambulanter Behandlung vor Ort wieder aus der ärztlichen Obhut entlassen werden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.