wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Halbnackter Mann rennt mit Küchenmesser in der Brust durch Düsseldorf

Halbnackter Mann rennt mit Küchenmesser in der Brust durch Düsseldorf

News Team
01.09.2017, 16:34 Uhr
Beitrag von News Team

Ein halbnackter Mann mit einem Küchenmesser in der Brust hat am Donnerstagvormittag (31.8.) in Düsseldorf-Eller für große Aufregung gesorgt.


Wie "Bild" berichtet, lief der Mann gegen 10:40 Uhr an der Ludwigshafener Straße entlang, als Augenzeugin Ann-Kathrin W. mit ihrem Auto vorbeifuhr.

Ich sah den Mann zuerst von hinten auf dem Gehweg. Dann kroch er über den Boden, joggte plötzlich und sprang mir fast vor das Auto. Erst dann sah ich das Messer in seiner Brust stecken und rief die Polizei.

Mann wohl psychisch krank

Ein Polizist folgte dem Verletzten auf einem Motorrad, der sich plötzlich das Messer selbst aus der Brust riss. Vor der Unterführung an der Darmstädter Straße kollabierte der Mann schließlich.

Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht, dennoch konnte der Mann zunächst nicht vernommen werden.

Am Freitagmorgen gab die Polizei bekannt, dass der Mann offensichtlich psychisch krank sei und sich nun in einer entsprechenden Klinik aufhalte.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


LKW vs. Autobahnschild: Dieser Crash ist nichts für schwache Nerven


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.