wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Verdächtiges Pulver gefunden - Großaufgebot von Feuerwehr und Polizei riegel ...

Verdächtiges Pulver gefunden - Großaufgebot von Feuerwehr und Polizei riegelt Straße ab

News Team
04.09.2017, 11:38 Uhr
Beitrag von News Team

Nachdem in Basel ein Brief mit einem verdächtigen weißen Pulver gefunden wurde, lösten die Sicherheitsbehörden Alarm aus. Derzeit ist ein Teil der Innenstadt durch ein Großaufgebot von Polizei und Feuerwehr abgeriegelt.

Wie das Schweizer News-Portal barfi.ch meldet, wurde ein Teilabschnitt der Freien Strasse abgesperrt. Neben Feuerwehr und Polizei seien auch die Chemiewehr und Sanitäter vor Ort, sowie Fachleute des Pharmakonzerns Roche. Von der Absperrung sei insbesondere eine Douglas-Filiale und die Cembra Money Bank betroffen.


Die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt sei vor Ort und würde weiter informieren. Über die Dauer des Einsatzes könnten noch keine Angaben gemacht werden.


_______________________________________________________________________________

Käfer bohren sich in Hunde-Gaumen: Da hilft nur noch der Tierarzt


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.