wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sie steckt Diebesgut unters Kleid und er wird brutal, wenn sie auffliegt

Sie steckt Diebesgut unters Kleid und er wird brutal, wenn sie auffliegt

News Team
04.09.2017, 17:25 Uhr
Beitrag von News Team

Am Montag, den 07.08.2017, gegen10:20 Uhr, beobachtete ein 46-jähriger Ladendetektiv in einem Supermarkt auf der Overwegstraße in Schalke, wie eine bislang unbekannte Frau Waren in eine Schürze unter ihrem Rock steckte.

Der 46-Jährige sprach die Frau an. Unvermittelt mischte sich ein unbekannter Mann ein und schubste den Ladendetektiv von hinten. Es kam zu einer Rangelei zwischen den drei Personen, in deren Verlauf die Frau die Ware aus ihrer Schürze fallen ließ.

Anschließend flüchtete das unbekannte Duo aus dem Geschäft. Der Ladendetektiv nahm zunächst die Verfolgung auf, verlor den Mann und die Frau dann aber auf der Gewerkenstraße aus den Augen. Die beiden Flüchtigen hatten einen dunklen Teint. Die Frau war circa 40 Jahre alt, circa 170 cm groß, hatte eine stabile Figur, trug ein violettes Band in ihren braunen, langen Haaren, große Ohrringe und einen bunten Rock. Ihr Begleiter war circa 50 Jahre alt, circa 165 cm groß, hatte eine hohe Stirn und schwarze, kurze Haare. Er trug ein dunkles Kurzarmhemd.

Die Viedeoüberwachungsanlage des Supermarktes filmte das Duo. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den hier abgebildeten Personen und/ oder deren Verbleib machen können.

Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8112 (Kriminalkommissariat 21) oder - 8240 (Kriminalwache).

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.