wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
In Hals und Herz: Betrunkener (43) tötet Vater (80) mit 18 Messerstichen

In Hals und Herz: Betrunkener (43) tötet Vater (80) mit 18 Messerstichen

News Team
07.09.2017, 09:49 Uhr
Beitrag von News Team

Ein 43-jähriger Mann soll seinen Vater (80) mit mindestens 18 Messerstichen getötet haben.

Laut „Tag24“ muss sich der Angeklagte seit Donnerstag vor dem Landgericht Darmstadt wegen Mordes verantworten.

Angriff von hinten

Nachdem sich der Vater im Dezember 2016 in der gemeinsamen Wohnung in Reinheim über den alkoholisierten Zustand seines Sohnes geäußert hatte, griff dieser ihn von hinten an.

Der Betrunkene stach seinem Vater zunächst von hinten in den Hals. Danach soll er ihm mindestens weitere 17 Messerstiche versetzt haben, vier davon gingen direkt ins Herz. Der alte Mann starb noch am Tatort.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Iiiih! Diese fünf Bakterien-Schleudern hältst auch du jeden Tag in der Hand


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.