wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fliegerbombe gefunden! Flugbetrieb am Airport Köln/Bonn ruht

Fliegerbombe gefunden! Flugbetrieb am Airport Köln/Bonn ruht

News Team
08.09.2017, 14:57 Uhr
Beitrag von News Team

Bei Tiefbauarbeiten auf einem Rollweg auf dem Flughafen Köln/Bonn ist eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden worden.


Die Entschärfung soll gegen 15 Uhr erfolgen. Der Flugbetrieb muss während der Entschärfung für voraussichtlich etwa 30 bis 60 Minuten unterbrochen werden. In der betreffenden Zeit sind 20 Flüge geplant.

Der Rollweg liegt an der Grenze zum militärischen Teil des Flughafens. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat den Evakuierungsradius auf 500 Meter festgelegt.

Betroffen sind Anlagen auf dem militärischen Teil des Flughafens sowie ein Hangar auf dem zivilen Teil. Flugzeuge der Bundeswehr-Flugbereitschaft, die im Gefahrenbereich stehen, werden auf dem zivilen Teil des Flughafens abgestellt. Der Betrieb in den Terminals ist nicht beeinträchtigt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.