wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
225 Bisswunden! Ratten fallen über querschnittgelähmtes Mädchen (14) her – i ...

225 Bisswunden! Ratten fallen über querschnittgelähmtes Mädchen (14) her – in ihrem eigenen Bett

News Team
09.09.2017, 12:58 Uhr
Beitrag von News Team

Diese Geschichte ist fast zu gruslig, um wahr zu sein. In der nordfranzösischen Stadt Roubaix ist ein 14-jähriges Mädchen im Schlaf von einer Horde Ratten angegriffen worden.

Weil das Mädchen querschnittgelähmt ist, konnte es sich nicht einmal wehren. Das berichtet "Tag24". Ihr Vater sagte gegenüber der französischen Zeitung "La Voix du Nord":

Wir haben sie in einer Blutlache gefunden.

Die Tiere fügten dem Mädchen 225 Bisswunden im Gesicht, am Hals und an den Beinen zu.

Anzeige gegen Vermieter

Der Vater hat den Wohnungseigentümer mittlerweile angezeigt.

Nur weil wir von Sozialleistungen leben, dürfen wir nicht wie Tiere behandelt werden.

Schon seit langem hatte der Vater gefordert, dass eine Ansammlung von Mülltonnen aus dem Stadtteil entfernt werden müsse. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen eingeleitet.

Das verletzte Mädchen muss noch einige Tage im Krankenhaus verbringen. Es gehe ihr noch immer sehr schlecht. Ihr mussten zudem eine Reihe von Impfstoffen verabreicht werden.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Iiiih! Diese fünf Bakterien-Schleudern hältst auch du jeden Tag in der Hand


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.