wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frau auf Garagenhof gezerrt und missbraucht - Polizei jagt Vergewaltiger in  ...

Frau auf Garagenhof gezerrt und missbraucht - Polizei jagt Vergewaltiger in NRW

News Team
13.09.2017, 10:23 Uhr
Beitrag von News Team

Schreckliche Tat im nordrhein-westfälischen Moers: Eine junge Frau wurde am Montagmorgen von einem fremden Mann attackiert und sexuell missbraucht. Die Polizei jagt den Täter und bittet dabei um Mithilfe der Bevölkerung, damit der Unbekannte gefunden werden kann.

Der Mann attackierte am Montag, in der Zeit von 09.15 Uhr bis 09.20 Uhr, die 20-jährige Moerserin im Bereich eines, zwischen der Lauff- und Heinestraße gelegenen Garagenhofs an und vollzog sexuelle Handlungen an der Frau.

Anschließend flüchtete der Täter vom Tatort über einen Fußweg in Richtung einer angrenzenden Kleingartenanlage.

Beschreibung des Täters:
Etwa 182 cm groß, 50 - 60 Jahre alt, kräftige Figur, Dreitagebart, kurze, schwarz-graue Haare, südländisches Aussehen, bekleidet mit einer kurzen, dunkelblauen Jeanshose (knielang), einer grauen Sweater-Jacke mit Reißverschluss und Turnschuhen.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich bei der Polizei in Moers zu melden!

Hinweise bitte an die Telefonnummer: 02841 / 171-0!

Frau aus Koma geholt: Dieser Hund schaffte, woran Ärzte scheiterten

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.