wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Es gab mehrere Opfer! Olympiasieger wegen schwerem sexuellen Missbrauch gesu ...

Es gab mehrere Opfer! Olympiasieger wegen schwerem sexuellen Missbrauch gesucht

News Team
13.09.2017, 12:58 Uhr
Beitrag von News Team

Es wird wieder intensiv nah dem zweifachen Olympiasieger Peter Seisenbacher gefahndet. Das Bundeskriminalamt hat die Personenfahndung am Dienstag wieder auf seine Internetseite gestellt.

Peter Seisenbacher steht im dringenden Tatverdacht zwischen 1997 und 2004 an weiblichen Opfern sexuelle Handlungen vorgenommen und dadurch den Tatbestand des schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen und Ausnutzung eines Autoritätsverhältnisses begangen zu haben.

Dem für 19. Dezember 2016 angesetzten Gerichtstermin im Landesgericht Wien blieb Peter Seisenbacher unentschuldigt fern.


Familienname
Seisenbacher

Vorname(n)
Peter

Geburtsort
Wien

Geburtsdatum
25.3.1960

Staatsangehörigkeit
Österreich

Personenbeschreibung
Korpulent, kräftige Figur, 184 cm groß, Stirnglatze, kurzes Haar

Gefahndet seit
19.12.2016


Wie der Kurier schreibt, könnte es jedoch sein, dass die Vorwürfe gegen Peter Seisenbacher wegen sexuellen Missbrauch in der Ukraine verjährt seien. Nun wird intensiv nach ihm gefahndet.

Hinweise bitte an das Bundesministerium für Inneres in Wien per Email bmi-ii-bk-spoc@bmi.gv.at oder via Telefon unter der +43 1 24836 Dw. 985025-985027


___________________________________________________________________


Mehrfachkiller, Axtmörder, Messerstecher: Polizei sucht Hinweise in besonders schweren Fällen


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.