wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Verkohlte Frauenleiche in München gefunden: Ihr Freund hatte sie als vermiss ...

Verkohlte Frauenleiche in München gefunden: Ihr Freund hatte sie als vermisst gemeldet!

News Team
13.09.2017, 13:34 Uhr
Beitrag von News Team

Schreckliche Szenen in München: Am vergangenen Montag wurde in den Nachmittagsstunden durch Landschaftsgärtner bei Mäharbeiten am Feringasee eine stark verkohlte Frauenleiche entdeckt. Jetzt wurde ihre Identität geklärt.

Die Frau wies erhebliche Brandspuren auf und lag auf einer Grünfläche östlich des Sees. Der Geruch nach Brandbeschleuniger machte die Polizei aufmerksam. Die Spurensicherung konnte noch in den Abendstunden vor Ort abgeschlossen werden und eine Obduktion der Leiche folgte am gestrigen Dienstag.

Die Identität der Verstorbenen war zunächst nicht geklärt, die Verbrennung erschwerten die Ermittlungen zudem. Jetzt ist klar: Bei der Toten handelt es sich um eine 35-jährige Projektmanagerin. Ihr Freund hatte sie Sonntag als vermisst gemeldet.


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.