wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Messerangreifer stürmt Supermarkt - Polizei veröffentlicht Überwachungsbild  ...

Messerangreifer stürmt Supermarkt - Polizei veröffentlicht Überwachungsbild und bittet um Hinweise

News Team
14.09.2017, 13:02 Uhr
Beitrag von News Team

Ein unbekannter Messerangreifer überfiel vergangene Woche einen Supermarkt im nordrhein-westfälischen Geldern. Dabei wurde er von einer Kamera gefilmt. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am 7. September betrat gegen 22.00 Uhr der unbekannte Täter, mit Tuch und Kappe maskiert, einen Supermarkt an der Weseler Straße in Geldern (NRW). Er forderte unter Vorhalt eines Messers die Kassiererinnen auf, Geld aus den Kassen in einen schwarzen Jutebeutel mit weißer Aufschrift zu stecken. Der Täter sprach in gebrochener englischer Sprache.

Wer hat Hinweise zu diesem Mann?


Bei dem Täter handelt es sich um einen 25 bis 30 Jahre alten dunkelhäutigen Mann mit sehr schlanker, athletischer Figur. Er soll vermutlich nordafrikanischer Herkunft sein. Bekleidet war der Täter mit einem schwarzen Trainingsanzug mit drei weißen Streifen an der Außenseite der Ärmel und Hosenbeinen. Weiterhin trug er eine dunkle Kappe und auffällig rot-weiße Sportschuhe mit schwarzen Schnürsenkeln, gegebenenfalls Fußballschuhe. Sein Gesicht maskierte er mit einem schwarz-weißen Tuch.

Der Täter wurde durch eine Videoüberwachung aufgezeichnet.

Hinweise zum Täter bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824-880.

Sogar eine Penis-Signatur - Unfassbar, was die Amis angeblich alles auf dem Mond liegen ließen

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.