wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schwerer Unfall auf der Bundesstraße: 26-Jähriger überholt trotz Gegenverkeh ...

Schwerer Unfall auf der Bundesstraße: 26-Jähriger überholt trotz Gegenverkehr und überschlägt sich

News Team
19.09.2017, 09:51 Uhr
Beitrag von News Team

Marksuhl (ots) - Montagnachmittag (19.9.) wollte ein 26-jähriger Seat-Fahrer gegen 14.50 Uhr zwischen Förtha und Eisenach drei Fahrzeuge überholen. Trotz Gegenverkehr setzte er zu dem riskanten und rücksichtslosen Überholmanöver an.

Ein entgegen kommender BMW-Fahrer konnte im letzten Moment durch Ausweichen eine Kollision verhindern. Der Seat-Fahrer wich ebenfalls aus und kam nach links von der Fahrbahn ab. Er überschlug sich mehrfach und kam auf dem angrenzenden Feld zum Stillstand.

Der 26-Jährige wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Gegen ihn wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Sachschaden: etwa 10.000 Euro.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Käfer bohren sich in Hunde-Gaumen: Da hilft nur noch der Tierarzt


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.