wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gefesselt gefunden! Mädchen (11) will bei Aldi Pudding kaufen, dann setzt di ...

Gefesselt gefunden! Mädchen (11) will bei Aldi Pudding kaufen, dann setzt die Erinnerung aus

News Team
21.09.2017, 13:52 Uhr
Beitrag von News Team

Was ist mit dem kleinen Mädchen passiert? Ein Spaziergängerin hat am Mittwoch gegen 19 Uhr beim Gassigehen mit ihrem Hund eine Elfjährige gefesselt am Wartberg bei Heilbronn gefunden. Das berichtet das lokale Portal echo24.de.

Zusammen mit einem Fahrradfahrer und zwei weiteren Spaziergängern eilte die Frau dem Kind zu Hilfe. Es war mit einem Plastikstreifen an den Händen gefesselt und saß zwischen Weinreben.

"Das Mädchen hat gezittert, ich habe ihm deshalb sofort meine Jacke umgelegt und gesagt, sie soll vom Gras aufstehen", erzählte die Frau dem Portal. Die alarmierte Polizei kam ebenfalls zum Fundort und nahm den Fall auf.

Das Mädchen hat keine Erinnerung, was zwischen etwa 14 Uhr und dem Abend passierte. "Die Kleine sagt, sie sei gegen 13.45 Uhr im Rofu-Kinderland gewesen und habe dort einen Schreibblock gekauft", sagte die Spaziergängerin zu echo24.

Danach ist sie zum Aldi gegangen, um sich einen Pudding zu kaufen, und ab dann weiß sie nicht mehr, was passiert ist.

Ein Polizei-Sprecher sagte dem Portal: "Die Kripo ermittelt und das Mädchen wird versorgt. Mehr können wir dazu noch nicht sagen. Alles Weitere wäre Spekulation. Wir wissen weder wie das Kind dort hin kam, noch ob eine Straftat begangen wurde."

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.