wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Selfie aus Versehen im Internet geteilt: Die Polizei jagt nach diesen beiden ...

Selfie aus Versehen im Internet geteilt: Die Polizei jagt nach diesen beiden Frauen auf dem Foto

News Team
21.09.2017, 16:13 Uhr
Beitrag von News Team

Am Sonntagmorgen, 6. August um 3:07 Uhr, stahlen zwei bislang unbekannte Frauen das Smartphone eines 43-Jährigen im Essener Hauptbahnhof. Die beiden mutmaßlichen Diebinnen schossen auch gleich eine Reihe Selfies, mit ihrem neuem Diebesgut. Doof nur, dass sie die Fotos automatisch im Internet teilten und somit der Polizei perfekte Fahndungsfotos lieferten. Die Ermittler veröffentlichten die Bilder nun und bittet um Hinweise.

Zusammen mit seiner Familie betrat das Opfer gerade einen Fahrstuhl, als sich die zwei Frauen mit in den Aufzug schoben. Dann bedrängten sie den 43-Jährigen und seine 29-jährige Ehefrau, sodass er die Frauen aufforderte, Abstand zu halten. Später bemerkte das Ehepaar den Verlust des Mobiltelefons, das in der Handtasche der 29-Jährigen verstaut gewesen war.

Allerdings hatten die beiden Unbekannten nicht die Funktion des Handys bedacht, die dafür sorgt, dass aufgenommene Fotos auch in einem Internetspeicher abgelegt werden. So tauchten neben den Privatfotos des 43-Jährigen auch Fotos der beiden Frauen auf.

Wer kennt diese Frauen?



Mit einem dieser Bilder fahndet die Polizei jetzt nach den mutmaßlichen Diebinnen und sucht Zeugen, die Angaben zu den Tatverdächtigen machen können.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0201/829-0 entgegen.

Schnauze zugebunden und gequält – doch diese Hündin war stärker als ihr Peiniger

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren