wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Während Fußball-Spiel zückte er plötzlich ein Pistole! Kripo sucht diese "Za ...

Während Fußball-Spiel zückte er plötzlich ein Pistole! Kripo sucht diese "Zahnlücke"!

News Team
21.09.2017, 18:03 Uhr
Beitrag von News Team

Nach einem Raubüberfall in der Gaststätte "Bodrum" im August dieses Jahres sucht die Kriminalpolizei jetzt mit einem Phantombild nach einem der Täter.

Am 15. August gegen 22:00 Uhr wurde die Gaststätte in der Oberndorfstraße in Schwenningen überfallen. An diesem Abend kam im Fernsehen das Fußballspiel zur Qualifikation zur Champions League zwischen der TSG Hoffenheim und dem FC Liverpool. Ein Gast verständigte offensichtlich während des Spiels einen Komplizen, der dann erschien.

Beide zwangen den Gastwirt unter Vorhalt einer Pistole zur Herausgabe seiner Tageseinnahmen.

Der erste Täter wird auf dem Phantombild gezeigt. Er ist männlich, zirka 40 Jahre alt, 1,75 - 1,80 m groß, schlank und hat eine Halbglatze. Auffallend waren seine Lücken zwischen den einzelnen Zähnen.

Der zweite Täter, von dem es kein Bild gibt, war etwa 35 Jahre alt, um die 1,75 m groß, hatte eine stabile Figur und eine Glatze. In der Gaststätte waren Besucher, die sich bislang nicht als Zeugen gemeldet haben.

Sie müssten zumindest den auf dem Phantombild gezeigten Täter gesehen haben. Er verhielt sich bereits vor der Tat sehr auffällig, war aggressiv und streitsüchtig.

Wer kennt den abgebildeten Täter? Gibt es Hinweise zu seinem Komplizen? Bitte melden sie sich bei der Kriminalpolizei Rottweil, Telefon 0741 / 477-0.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.