wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Interpol sucht nach Zwillingsmädchen: Von Alessia und Livia fehlt jede Spur!

Interpol sucht nach Zwillingsmädchen: Von Alessia und Livia fehlt jede Spur!

News Team
22.09.2017, 09:34 Uhr
Beitrag von News Team

Seit Ende 2011 fehlt von den Zwillingen Alessia und Livia jede Spur. Ihr Vater Matthias Schepp hatte sich auf dem Höhepunkt des Trennungsdramas von seiner Frau mit den Zwillingen vermutlich nach Italien abgesetzt, wo sich der Schweizer selbst tötete. Das Schicksal der Mädchen ist nicht geklärt. Interpol führt sich noch immer als vermisst.

Ähnlich wie bei Maddy gab es wilde Spekulationen über die beiden Mädchen aus St. Sulpice in der Schweiz. Zeugen wollen sie auf Sardinen oder in einem Roma-Camp gesehen haben. Andere wiederum vermuten sie tot im Genfersee oder auf Korsika, wie der Schweizer Blick vor drei Jahren schrieb.

Beschreibung:
Vorname: Livia Clara, Alessia Vera
Nachname: Schepp
Geschlecht: Weiblich
Geburtstag: 07.10.2004
Geburtsort: Lausanne, Schweiz
Nationalität: Schweiz
Größe: 1.145 Meter
Haarfarbe: Blond
Verschwunden: 05.02.2011 im Alter von 6 Jahren

__________________________

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.