wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Horror-Crash! Sohn (15) fährt, Vater sitzt daneben und stirbt

Horror-Crash! Sohn (15) fährt, Vater sitzt daneben und stirbt

News Team
22.09.2017, 12:51 Uhr
Beitrag von News Team

Am 21. September (Donnerstag) ereignete sich auf der Landstraße 228 zwischen den Ortschaften Dremmen und Randerath ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein Auto war gegen einen Baum neben der Fahrbahn gekracht.

Die Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Fahrer des Audi um einen 15-jährigen Jungen aus Heinsberg handelte.

Sein 45-jähriger Vater, der zum Unfallzeitpunkt auf dem Beifahrersitz des Pkw saß, erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Auch der 15-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde.

Nach ersten Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr. Zeugen des Unfalls, die sich noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat der Polizei Heinsberg in Verbindung zu setzen, unter Telefon 02452 920 0.

------------

Motorradfahrer filmt eigenen schweren Unfall und will, dass es alle sehen


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.