wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mysteriöser Unfall: Fahranfänger ohne Bewusstsein in Auto eingeklemmt

Mysteriöser Unfall: Fahranfänger ohne Bewusstsein in Auto eingeklemmt

News Team
25.09.2017, 11:43 Uhr
Beitrag von News Team

Ein mysteriöser Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Autofahrer ereignete sich in Salzgitter-Bleckenstedt.

Am Montagmorgen gegen 7.15 Uhr kam ein 18-jähriger Autofahrer aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Broistedter Straße ab.

Er wurde schwer verletzt in seinem Auto eingeklemmt. Er kam aus Richtung Broistedt, als er auf gerader Strecke erst das Bankett und einen Böschungsgraben durchfuhr.

Dann stieß er gegen eine Mauer und sein Auto überschlug sich. Das Auto kam auf der Fahrerseite zum Stehen. Ohne Bewusstsein war er in seinem Auto eingeschlossen und musste von der Feuerwehr gerettet werden.

Anschließend kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum. Nach Angaben der Ärzte bestehe derzeit keine Lebensgefahr.

Am Auto entstand Totalschaden von rund 9000 Euro.

------------

Motorradfahrer filmt eigenen schweren Unfall und will, dass es alle sehen


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.