wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bomben-Alarm in Österreich – Supermarkt und Straßen großräumig gesperrt

Bomben-Alarm in Österreich – Supermarkt und Straßen großräumig gesperrt

News Team
26.09.2017, 15:18 Uhr
Beitrag von News Team

Großeinsatz in Klagenfurt/Österreich. In der Billa-Filiale in der Klagenfurter 10.-Oktober-Straße gab es eine Bombendrohung. Das Gebäude, sowie die Straßen wurden großräumig gesperrt. Das berichtet der ORF. Die Drohung wurde schriftlich und in einem schlechten Deutsch hinterlegt.

Filialleiter Michael Gögelburger sagte zum ORF, dass eine Mitarbeiterin einen handgeschriebenen Zettel fand. Darauf stand:

I habe Bombe gelegt, Mittag geht los.

Bisher wurde keine Bombe gefunden, allerdings gibt es auch noch keine Entwarnung.




Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.